Unser Chor „Cantus Solis“ vormals „Projektchor Mondseeland“ besteht seit März 2010. Cantus Solis bringt sich musikalisch regelmäßig in der Pfarre Mondsee ein. Fixtermine sind seit Jahren der Ostermontag, Pfingstmontag, Allerseelen ,Paarsegnungen und andere Gottesdienste während des Kirchenjahres.

Cantus Solis = Sonnengesang

Unser Chornamen „Cantus Solis“ steht für uns SängerInnen für eine Botschaft und auch für einen Auftrag. „Herr sei gelobt……“ :Wir verstehen uns als Chor als Teil der Liturgie, wir wollen die Freude am Singen leben und auch an die Feiernden weitergeben. Unseren Auftrag sehen wir auch darin , die Feiernden in den Chorgesang mit einzubeziehen, damit sie selber zu Singenden werden.

Seit 2016 unterstützt uns unser Streichorchester „Cantus Solis“ mit großem ehrenamtlichen Engagement, bestehend aus ca. 14 Streichern. Immer wieder unterstützen auch Bläser der BMK Mondsee unser musikalisches Tun.

Unser Motto ist ein Zitat des berühmten Geigers Yehudi Menhuin:

Wenn einer aus seiner Seele singt, heilt er zugleich seine innere Welt. Wenn viele aus ihrer Seele singen und eins sind in der Musik, heilen sie zugleich auch die äußere Welt
KM_CS_02

Info & Kontakt:


Strobl Angelika - Chorleitung

| +43 664 2522343