Was bedeutet das Mindesthaltbarkeitsdatum?

Der Sozialmarkt Mondsee informiert

Das Mindesthaltbarkeitsdatum gibt an, bis wann ein ungeöffnetes Lebensmittel – bei geeigneter Lagerung – mindestens sämtliche seiner charakteristischen Eigenschaften behält. Dazu zählt die Genusstauglichkeit ebenso wie die Frische, der Geschmack, das Aussehen, die Farbe, der Geruch oder der Nährwert. Ein Beispiel: Topfen ist ein Frischeprodukt, das aus mikrobiologischer Sicht zwar zumeist länger haltbar wäre, dabei aber seinen typischen Frischegeschmack und die Struktur verlieren würde.

Mindesthaltbarkeitsdatum „abgelaufen“ – was tun?

Das Mindesthaltbarkeitsdatum ist kein Verfallsdatum. Viele Lebensmittel lassen sich noch länger genießen. Sind Sie unsicher, ob Sie ein Lebensmittel noch verzehren können, obwohl das Mindesthaltbarkeitsdatum überschritten ist? Dann helfen Ihnen diese Tipps:

  • Kontrollieren Sie die Verpackung: Beschädigungen bieten Nährböden für Keime und Bakterien. Das kann die Haltbarkeit des Lebensmittels verkürzen.
  • Machen Sie den Sinnestest: Prüfen Sie das Lebensmittel durch Schauen, Riechen und Schmecken. Haben sich Farbe, Konsistenz, Geruch oder Geschmack verändert? In diesem Fall sollten Sie vom Verzehr absehen.

Die Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES) bietet auf ihrer Website hilfreiche Tipps zum Umgang mit Lebensmitteln, bei denen das Mindesthaltbarkeitsdatum überschritten ist.

Dürfen Lebensmittel nach Überschreiten des Mindesthaltbarkeitsdatums verkauft werden?

Ja, Lebensmittel dürfen noch nach Überschreiten ihres Mindesthaltbarkeitsdatums verkauft werden. Der Verkäufer muss durch Stichproben sicherstellen, dass das Produkt noch sicher und somit genießbar ist. Zudem ist deutlich auf die überschrittene Frist des Mindesthaltbarkeitsdatums aufmerksam zu machen. Der Verkäufer darf das Mindesthaltbarkeitsdatum keinesfalls „verlängern“, indem er das Lebensmittel beispielsweise auspackt und in eine neue Verpackung gibt. (Quelle: www.oesterreich-isst-informiert.at)

Nähere Infos zum Sozialmarkt Mondsee und zur Einkaufsberechtigung finden Sie unter sozialmarkt.wordpress.com.

Karin Putz