Gottesdienst für die ganze Familie

Zugegeben: Mit den Covid-Maßnahmen ist es schon ganz schön schwierig, einen Gottesdienst besonders zu gestalten. Aber trotzdem oder gerade deswegen wollen wir weiterhin an jedem dritten Sonntag unsere Familienmessen feiern. Wir sehen es als Herausforderung, uns immer wieder etwas Neues einfallen zu lassen, damit die Gemeinschaft spürbar, das Gebet berührend, die Musik ansprechend und Gottes Wort verständlich wird und dadurch Glaube, Hoffnung und Liebe bei den Menschen unserer Pfarre wachsen können. Deshalb ermutigen wir alle, besonders die Familien, zu diesen Gottesdiensten zu kommen, miteinander zu feiern und einander zu begegnen und sich für den Alltag stärken zu lassen.

Für die nächste Familienmesse am 18. April 2021 um 10.00 Uhr sind wir bereits in der Vorbereitung und hatten schon einige gute Ideen! Haltet euch den Termin gleich frei und ladet am besten auch Nachbarn, Freunde, Bekannte,… dazu ein.

Wir freuen uns!
Dagmar Pfannhofer und alle Mitgestaltende der Familienmessen