Mini-Märchenoper “Die Drei Rosen”

“Märchenbuch auf … !!!” Mit diesen Worten aus dem Mini-Märchen-Zauberbuch werden Alt und Jung eingeladen, sich auf die fantastische musikalische Reise in eine Mini-Märchenoper zu begeben:

Das alte österreichische Märchen Die drei Rosen spielt an einem kalten Wintertag in einem fernen Königreich. Die Prinzessin, die normalerweise immer alles bekommt was sie will (und sei es mit Gewüte und Getobe), wünscht sich eine rote Rose – und das im Winter?! Trotz aller Bedenken ihres treuen Dieners beharrt sie auf ihrem eigensinnigen Wunsch und verspricht demjenigen, der ihr diese Rose bringt, „Hand und Herz“. Auch der mutige Hans macht sich als jüngster von drei Söhnen mit einer Rose auf den Weg zu ihr und bekommt von einem kleinen Männlein Gesellschaft. Doch als die Prinzessin noch weitere knifflige Aufgaben stellt, die es mit Hilfe des Publikums zu lösen gilt, ist sich Hans am Schluss gar nicht mehr so sicher, ob er die Prinzessin wirklich heiraten will… so wie die auch ständig herumnörgelt!

Die Mini-Märchenoper Die drei Rosen von Milan Stojkovic und Julia Ortmann-Radau ist ein Mitmach-Konzert für Kinder von 3 bis 9 Jahren. Mit Hilfe der Fantasie des jungen Publikums wird die Geschichte noch spannender und bunter!

Wann: 19. September 2020 um 15:00 Uhr
Wo: Pfarrsaal Mondsee, Kirchengasse 1, 5310 Mondsee
Karten: 10 €
Reservierung: anna@kuenstlerkanzlei.com
Weitere Informationen: konzeptelichtgrau.com