Mein Herz: Das ist voll Dank!

Mit 31. August 2020 ist Kaplan Richard Ozoude in die Pfarren Kallham und Neumarkt im Hausruckviertel übersiedelt. Zuvor haben wir am Sonntag, 30. August, noch gemeinsam gefeiert und ihn mit einem lachenden und einem weinenden Auge verabschiedet: Lachend, weil wir dankbar sind für alles, was er in Mondsee gewirkt hat und weil wir uns mit ihm über seine Beförderung zum Pfarrer freuen. Weinend, weil uns seine Herzlichkeit, sein Humor und seine Nähe zu den Menschen fehlen werden.

Aber lest, was er selbst über seinen Abschied sagt: “Mit schwerem Herzen aber auch mit übergroßer Dankbarkeit schreibe ich, um euch ganz herzlich für die vielen schönen Stunden und Zeiten mit euch und eure Liebe zu danken. Daran knüpfe ich immer wieder viele schöne Erinnerungen.
Ich bedanke mich bei allen Mondseerinnen und Mondseern. Jede und jeder hat etwas zu meinem Weiterkommen beigetragen. Mein besonderer Dank gilt Herrn Pfarrer Dr. Ernst-Josef Wageneder für seine unermüdlichen vielen Unterstützungen. Herzlichen Dank, lieber Ernst, für unsere tolle Zusammenarbeit bis zum Ende. Die besondere Art und Weise deiner Seelsorge spricht viele an und du bleibst mir ein Vorbild. Auch ich danke allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für eine gute Zusammenarbeit und schöne Zeit mit euch.
Jetzt darf ich in der Pfarren Kallham und Neumarkt im Hausruckviertel meiner Berufung als Priester nachgehen. Ich freue mich und bin sehr dankbar, dass ich als einziger Priester in den beiden Pfarren arbeiten darf. Ich verspreche euch, dass ich immer in Verbindung mit euch bleiben werde, und lade euch ein, mich in Kallham und Neumarkt zu besuchen oder einen Urlaub oder eine Wallfahrt zu der Kirche in Kallham zu planen. Dort gibt es eine prächtige wunderschöne Barockkirche und einen tollen Pfarrhof. Die Leute in meinen neuen Pfarren freuen sich und das ist für mich ein sehr ermutigendes und schönes Zeichen, dass sie mich gerne haben wollen.
Danke vielmals. Täglich werde ich euch in meine Gebete einschließen. Vergelt’s Gott!”

Kaplan Richard Uche Ozoude, MSc.