ABSAGE der Wallfahrt nach Altötting

Schweren Herzens hat der FA Wallfahren und Pilgern entschieden, die heurige Wallfahrt nach Altötting (17.-19. September) abzusagen. Leider ist aufgrund der nach wie vor sehr unsicheren Lage in Bezug auf die Coronavirus-Pandemie die fixe Planung einer mehrtägigen und überregionalen Veranstaltung nicht möglich. Wir bitten um Verständnis! Derzeit gibt es Ideen und Gespräch für eine kleine, max. eintägige Ersatzveranstaltung zum selben Termin. Interessierte können sich diese Tage also trotz der Absage noch freihalten und wir informieren selbstverständlich, sobald es konkrete Pläne gibt.

Mit einem liebe Gruß,
Dagmar Pfannhofer für den FA Wallfahren und Pilgern