Verleih uns Frieden
Show all

Jauchzet Frohlocket!

Musiktage Mondsee 2018 - In Paradisum

Zur Musik in der Adventzeit und zu Weihnachten.

Eingeläutet wurde der Advent und die Eröffnung des Christkindlmarkts mit der feierlichen Figuralvesper von Valenin Rathgeber (1643-1711) zum Andreas-Tag am 30. November. Der Benediktinermönch Rathgeber war Organist, Chorleiter  Komponist und Kammerdiener beim Abt des Benediktinerklosters Banz, nördlich von Bamberg.

Das diesjährige Adventkonzert ließ uns am 14. Dezember mit dem Weihnachtsoratorium von J. S. Bach (Kantaten I-III)  so richtig in die vorweihnachtliche Stimmung eintauchen. Gottfried Holzer-Graf   hat mit den beeindruckenden Solisten, dem Vokalensemble St. Michael und dem Consortium  Lunaelacense eine beachtliche Leistung vorgelegt, die vom so zahlreich erschienenen Publikum mit viel Applaus bedacht wurde.

Photo: Willi Pleschberger

Das Hochamt am Christtag brachte verdienstvoll wieder einmal ein eher selten gespieltes Werk zu Gehör : die Messe in A-Dur von César Franck aus dem Jahre 1860. Der in Belgien 1822 geborene und in Paris 1890 verstorbene César Franck war Titularorganist der Pariser Kirche St. Clothilde, Mitbegründer der „Société Nationale de Musique“ und Professor für Orgel am Pariser Konservatorium. Farbenreiche Harmonik, konzentrierte thematische Arbeit, schwärmerische Cantilenen kennzeichnen diese Messvertonung.

Ich habe mich einmal ein bisschen umgehört und einige unserer Kirchenbesucher zu den musikalisch gestalteten Hochämtern und generell zu unserer Kirchenmusik befragt. Hier ein paar Zitate :

„Für mich war das Ganze wahnsinnig beeindruckend – eine große Herausforderung, die mit sehr viel Engagement verbunden war.“

„Wir waren sehr angetan von der wunderbaren Messe von César Franck! Die französische Romantik war für die Basilika doch eine selten gehörte Klangwelt, zur Mondseer Orgel jedoch sehr passend. Da fand vieles glücklich zusammen. Wir gratulieren zum Mut, den üblichen Festtagsklang einmal anders zu gestalten. Das fördert die Andacht und das genauere Hinhören während der Messe. Ein großes Lob und ein herzliches Danke an alle, die das entschieden und aufgeführt haben.“

„Als am letzten Tag des Jahres die Barockbläser ihre Instrumente in der Basilika erklingen ließen, ging ein denkwürdiges Jahr für die Kirchenmusik in Mondsee zu Ende.“

Marie Christin de Forestier

%d Bloggern gefällt das: