Frühschoppen in da Sog’ 18

Clubbing in da Sog’ 18
Die Firmung in Mondsee 2018
Show all

Frühschoppen in da Sog’ 18


Ein Fest der Pfarre für die Pfarre

Am Sonntag, 22. April 2018 wurde im Sägewerk am Mondsee (St. Lorenz) der erste Pfarr-Frühschoppen der Pfarre Mondsee gefeiert.

Jahrelang ist bei Pfarrer Ernst Wageneder und seinem Team die Idee gereift, sich bei den unzähligen ehemaligen Ministrantinnen und Ministranten der Pfarre Mondsee mit einer Einladung zu bedanken. Schon bald einigte man sich darauf, ein kleines Fest mit einem „Ministranten-Bier-Anstich“ zu gestalten. Der Grund, warum es jedoch so lange gedauert hat, bis es endlich zu Durchführung kam, ist der unglaublich großen Anzahl an ehemaligen Ministranten geschuldet. Der Pfarrsaal ist dafür viel zu klein und ein Fest im Freien einfach zu unsicher. Als unser Hausmeister und Obmann des Fachausschusses Feiste und Feiern, Sepp Graf, mit dem Vorschlag kam, doch in die neue Event-Location „Das Sägewerk am Mondsee“ zu gehen, war es endlich so weit.

Die Pfarrbevölkerung und natürlich die Ministranten ließen sich nicht lange bitten und genossen am Sonntag, 22. April 2018 den

ERSTEN PFARR-FRÜHSCHOPPEN DER PFARRE MONDSEE

bei strahlendem Sonnenschein.

Wie versprochen, gab es dabei FREI BIER für alle ehemaligen Ministrantinnen und Ministranten. Beim Bieranstich bewies Pfarrer Ernst Wageneder, dass er auch als Wirt eine gute Figur machen würde, saß der Zapfhahn doch schon nach zwei Schlägen bombenfest.

Für das Musikprogramm sorgten die noch junge, aber umso professionellere Blasmusik Formation – „Mondseeland Brass“.
Das jüngere Publikum wurden mit einem Kinderprogramm unterhalten, während sich die Erwachsenen von den Kulinarischen Köstlichkeiten, zubereitet von den Damen der Katholischen Frauenbewegung, verwöhnen ließen. Das neue Fest der Pfarre Mondsee war ein voller Erfolg, vor allem Dank dem Einsatz von Sepp Graf und seinem Team vom Fachausschuss Feste und Feiern.